Dienstag, 24. April 2018

Village Candle und Goose Creek Testpaket

Vor einiger Zeit erhielt ich von Candlelovers ein Paket mit Düften von Village Candle und Goose Creek und durfte sie für euch ausführlich testen. Auf den Bildern seht ihr mein Paket mit den Düften, die ich erhalten habe.




Eckdaten zu Village Candle

- Large Jar, 626g, Zweidochtkerze, 28,90€
- Medium Jar, 411g, Zweidochtkerze, 23,90€
- Small Jar, 254g, Zweidochtkerze, 17,50€
- Votive, 57g, 2,95€
- Wax Melts, 6 Wachsstücke, 6,75€
- Mini Filled Votives, 4,95€

Eckdaten zu Goose Creek

- Large Jar, 652g, Zweidochtkerze, 29,90€
- Medium Jar, 453g, Zweidochtkerze, 24,90€
- Small Jar, 104g, 11,95€
- Daylight, 42g, 3,80€


Goose Creek


Old Time Lemonade


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Der Durstlöscher! Das bittersüße Aroma einer frisch sprudelnden Zitronenlimonade." 

Für mich passt dieser Duft einfach perfekt in die warmen Sommertage. Er riecht sehr frisch und spritzig, die Zitronennote sticht sehr stark und positiv hervor. Allerdings kann ich diesen Duft nur an machen, wenn ich wirklich Lust darauf habe, da der Duft pur nach Zitronenlimande duftet.


Soft Linen Breeze


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Der pure Duft von sauberer, frischer Bettwäsche zerfließt in einer warmen Sommerbrise." 

Die offizielle Duftbeschreibung passt einfach hundert Prozent. Der Duft ist in einer Art frisch und sommerlich, aber dann auch wieder ein typischer Wäscheduft. Die perfekte Duftkombi und ein Duft, den man immer an machen könnte, besonders wenn Besuch vorbeikommt. 


Blueberry Limeade


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Eine sensationelle Duftkomposition mit Noten von Zitrone, Orange, Heidelbeere und Himbeere. Ein Hauch von Zucker, Vanille und Moschus lassen einem das Wasser im Mund zerlaufen"

Diesen Duft find ich persönlich besonders schwer zu beschreiben. Ich dachte immer, dass genau so Blaubeerenlimonade riechen würde, aber als ich die offizielle Duftbeschreibung gelesen habe, fand ich, dass ich etwas ganz anderes heraus riechen würde. Ich persönlich rieche ganz besonders die Himbeere dort raus neben der Heidelbeere.


Banana Pudding


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Eine cremige Basis aus Vanillepudding mit süßen, gereiften Bananen und einer zuckersüßen Sahnehaube."

Für mich ein sehr schwerer Duft auf den man auch besonders Lust haben muss. Ich weiß leider nicht, was den Duft so schwer macht, aber er riecht relativ cremig und natürlich auch nach Banane. Allerdings hab ich mir die Banane anders erhofft, etwas süßer, da ich die Banane hier nicht wirklich gelungen süß finde, sondern sehr reif. 


Burlwood & Oak 



Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Die warme, holzige Mischung aus Eichenholz, Kaschmirholz, Sandelholz und Tonka dringt in Ihre Sinne. Mit dem Zusatz von aromatischem Rosmarin, Zitrone, Lavendel und Rose schaffen wir eine Mischung, die wirlklich berauschend ist."

Der erste Duft, der sehr schnell bei mir leer war. Ich habe "secrets" von Kringle Candle geliebt, dieser geht auch in die Richtung. Ich liebe einfach alles an Düften, die nach Mann riechen, egal ob Männerduschgel, Deo oder Parfüm. Bei solchen Düften werd ich einfach nur schwach, also ist dieser Duft ein muss.


White Coral


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Dieses wunderschöne und reiche Aroma verbindet schwarze Johannisbeere, Pfirsich und Orange. Orangenblüte, Jasmin und Freesie erobern Ihr Herz im Sturm. Eine erwärmende Vanille, Sandelholz und leichter Moschus runden diesen Traum ab."

Für mich ist dieser Duft fast unmöglich zu beschreiben, ich kann leider keine genauen Duftnoten herausriechen. Ich würde sagen, dass es ein Parfümduft ist, aber kein typischer Parfümduft wie man ihn kennt, sondern mit einer leicht süßen Note. 


Cherry Blossom


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Leuchtend rosa Kirschblüten erfüllen die Landschaft mit diesem herrlich, frischem Kirscharoma."

Ich kenne die Cherry Blossom Düfte nun schon von Yankee Candle, Village Candle, Kringle Candle und Goose Creek. Dieser Cherry Blossom Duft ist für mich der Pudrigste. Kirscharoma rieche ich da jetzt nicht wirklich raus, aber er riecht für mich schön frisch, leicht und floral, auch wenn das florale vom Pudrigen etwas genommen wird. Ein schöner Alltagsduft durch und durch.
Ich habe nur eine Ecke von Sechs in die Lampe getan. Ich kenne aber Leute, die auch gern zwei Ecken in die Lampe packen um die volle Duftdröhnung zu bekommen, aber für mich reicht eine Ecke völlig aus, um alles in der Wohnung zu beduften.


Confetti Cake


Hierzu habe ich leider keine offizielle Duftbeschreibung, aber falls ich diese bekomme, werde ich sie nachtragen.

Diesen Duft hab ich meiner Mutter zum düfteln gegeben, da ich den Duft kalt schon leider nicht leiden kann. Kuchige Düfte sind leider gar nicht meins, darunter fällt auch dieser. Aber ich kann sagen, dass er warm genau so kuchig und zitronig riecht, wie kalt und eine Duftbombe durch und durch ist.


Village Candle


Powder Fresh 


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "In diesem Duft vermischen sich zarte Maiglöckchen mit dem Geruch von Babypuder sowie ein Hauch von Vanille."

Ein sehr pudriger Duft, natürlich wie man es auch erwartet. Für mich ein wundervoller Duft zum runter kommen, die Maiglöckchen rieche ich nicht direkt raus, sie stehen hier im Hintergrund, geben dem Duft aber das gewisse etwas. 


Tropical Gateway


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "crushed Pineapple, sweet coconut milk."

Auch diesen Duft hab ich meiner Mutter zum testen gegeben, da ich Ananas und Kokosnuss absolut nicht mag. Sie aber findet den Duft total gelungen und total harmonisch. Kalt kenne ich den Duft ja, man riecht beides wirklich zu 50/50 raus, wie man es sich vorstellen würde.


Cozy Cashmere


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Erwecken Sie ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit durch diesen zarten Duft mit einem Hauch von Vanille."

Leider sagt die offizielle Duftbeschreibung nicht wirklich etwas aus, aber auch hier ist der Duft sehr schwer zu beschreiben. Hab ihn aber jetzt schon einige Male gehabt und würde ihn immer wieder kaufen. Es riecht einfach total kuschelig, cremig und pudrig zugleich. Leider kann ich es anders nicht beschreiben, aber ein Duft, der vielen gefallen dürfte.


Brownie Delight


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Genießen Sie einen warmen, süßen, hausgemachten Brownie."

Auch hier wieder ein kuchiger Duft, der nichts für mich ist. Er riecht sehr stark nach Schokolade und einfach nur kuchig. Schokoladenkuchen oder Brownie pur ohne andere Duftnoten. Auch sehr stark und Intensiv im Duft. Allerdings liebe ich die Mini Glas Votive.


Lemon Pound Cake


Die offizielle Duftbeschreibung lautet "Stellen Sie sich einen saftigen Zitronen-Napfkuchen mit süßem Zuckerguss und einer Prise Haselnüssen vor."

Wieder hier ein kuchiger Zitronenduft ähnlich wie der von Goose Creek, nur das dieser Duft deutlich mehr nach Zitrone riecht. Leider auch nicht meins, aber die Leute die Zitronenkuchen mögen, werden diesen Duft lieben.


Das waren alle Düfte die ich getestet habe und wie man sehen kann, habe ich ein paar Düfte, die mir persönlich nicht zusagen, aber dann wieder andere die ich sehr gern mag. An Goose Creek finde ich immer mehr gefallen, leider habe ich bisher noch keine große Kerze von der Marke, aber ich denke das wird nicht mehr lange dauern.

Was sagt ihr zu den Marken oder kennt ihr die Düfte vielleicht selbst schon? Postet eure Meinung gern in die Kommentare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen