Sonntag, 17. April 2016

yankee candle scenterpiece

Am Dienstag erreichte mich meine kleine aber dennoch feine Bestellung bei Yankee Candle bei Yankee Steglitz. Bestellt habe ich mir die Scenterpiece Elizabeth Duftlampe und ein MeltCup, allerdings haben/hatten Sie die Aktion ab einem Bestellwert von 40 Euro gibt es einen mittleren Housewarmer gratis dazu. Ich habe mich für "My Serenity" entschieden, aber noch nicht genug gab es für mich sogar ein Votiv noch gratis obendrauf dazu *-*.


Natürlich konnte ich es kaum erwarten, meine Errungenschaft direkt zu testen, also den Scenterpiece direkt ausgepackt, eingestöpselt und den MeltCup rein.
Was soll ich sagen, einfach so mega geil. Erstmal dabei zusehen zu können, wie schnell das wachs in dem riesen Tiegel schmilzt. Es ging wirklich sehr schnell und ich hab nach kurzer Zeit das erste Foto gemacht und dann nach wenigen Augenblicken immer wieder ein neues Bild. Es dauert wirklich überhaupt nicht lange, bis das Wachs vollständig geschmolzen ist. Auch von dem Duft und der Intensität, die ich nicht mal von den Housewarmern kenne bin ich so überzeugt, das glaubt ihr mir nicht.



Die Bilder sind innerhalb von ca 10 Minuten entstanden. Wenn ich den Scenterpiece an habe, rieche ich die MeltCups sogar bis nach unten ins Treppenhaus, so intensiv duften die, bei Housewarmern, Tarts oder Votiven habe ich das nicht mal ansatzweise, diese rieche ich wenn überhaupt nur bei uns im großen Wohnzimmer, oder auch noch im oberen Flur. 

Wenn man möchte, kann man in den MeltCups auch Tarts oder Votive drin schmelzen, sobald der eigentliche Duft aus dem Cup verschwunden ist. Das Wachs kann man ganz einfach daraus entfernen und packt einfach etwas anderes rein. Ich habe es mit einem Votiv versucht und ich bin wirklich überrascht, dass auch dies klappt. 


Am Anfang dachte ich ja "boah ne, der Preis sprengt ja meine Geldbörse wenn ich mal einige MeltCups bestellen möchte" denn ein MeltCup kostet UVP 5,99€, aber wenn man sich überlegt, wie viel in einem MeltCup an Wachs enthalten ist und wie viel in einem Tart ist, tendiere ich 100%ig zu den Cups, denn in denen sind 61gr enthalten und in den Tarts nur 22gr für 2,19€.
Falls ihr Interesse an der Elizabeth habt, diese kostet 34,99€ UVP. Anbei seht ihr mal ein paar Fotos von dem Unterschied zu einem Tart.


Na was sagt ihr? Also ich dachte im ersten Moment, boah sind die Dinger riesig, aber mittlerweile habe ich mich an die größe gewöhnt, denn sie duften ja auch bis zu 24 Stunden :). 
Als letztes zeige ich euch jetzt mal meine bisher überschaubaren MeltCups, die ich in dieser Woche noch gekauft habe.


Leider ist das Bild seitlich, obwohl ich es gedreht habe, entschuldigt bitte dafür :).
Ich hoffe aber dennoch, dass meine Sammlung bald noch weiter wachsen darf und danke lieber René für deine Beratung und auch Geduld :).

Mein Fazit dazu ist also zu 100% positiv, was mich aber ein ganz kleines wenig stört, dass man keinen Knopf zum an und ausschalten hat, aber so wie ich gehört habe, wird es zum Ende des Jahres neue Lampen geben mit der Einstellung, ob man 3,6 oder 9 Stunden zugedröhnt werden möchte :D. 

Also liebe Follower, falls ihr auch Interesse habt an Meltcups, Scenterpiece oder einfach anderen Yankee Candle Dingen, schaut bei Ihnen vorbei, oben im Beitrag könnt ihr den Namen anklicken und landet bei Ihnen auf der Facebookseite und könnt direkt losstöbern ;). Falls ihr ja schon eine Scenterpiece habt, welche Meltcups habt ihr bisher? Schreibt es doch in die Kommentare, würde mich freuen.