Freitag, 10. Oktober 2014

Garnier Hautklar Testpaket

Vor wenigen Tagen habe ich auf Facebook schon gepostet, dass mich ein Testpaket von Garnier erreichte mit insgesamt 5 Produkten, die ich testen darf. Nun habe ich alles ausführlich genug getestet und möchte euch darüber berichten.
Auf den Bildern findet ihr allerdings nur 4 Produkte, da ich die Garnier Hautklar BB Creme nicht mit fotografiert habe, da ich diese schon mal gekauft habe und leider nicht zufrieden war, da sie einfach so flüssig ist und ziemlich Streifen zieht auf der Haut und nach nur kurzer Zeit Flecken auf den Wangen hinterlässt.



Auf den obrigen Bildern seht ihr die Produkte, die ich ausführlich getestet habe in letzter Zeit... Sie haben ihre Vor- und Nachteile.




Bei den beiden Produkten seht ihr links den "pickel-Fighter  Peeling-Gel mit Kohle" und "Hautklar 3in1 Reinigung, Peeling, Maske".
Von diesen beiden Produkten ist das Peeling-Gel mit Kohle mein Favorit, da das 3in1 mich ganz stark an das 3in1 von Balea aus der grünen Serie für fettige und Mischhaut erinnert, wobei ich das von Balea besser finde. Aber dennoch das Kohle Peeling Gel wird bei mir nachgekauft.



Hier ist auch wieder ein Produkt bei, dass ich schon kenne. Die Hautklar Aktiv Tiefen-Rein Bürste, vor ca einem Jahr hab ich sie schon mal getestet, da ich sie geschenkt bekommen habe. Die Anwendung ist super einfach, was man allerding beachten muss, dass man nach der Anwendung die obere Bürste gründlich reinigt. Für mich ein super Produkt, danach fühlt sich meine Haut sogar glatt an und spannt nirgends.
Dennoch jetzt das Flop Produkt sind die Reinigungspads, wer die Clearasilpads kennt, weiß wie sich die Haut danach anfühlt. Meiner Meinung nach kratzen diese Pads aber viel mehr und es brennt richtig stark in den Augen, wahrscheinlich wohl von den Inhaltsstoffen und dem Geruch :/. Werde sie wahrscheinlich jemand anderen geben aus der Familie, da ich mit diesen absolut nicht zufrieden war.

Alles in allem ein tolles Testpaket von Garnier, allerdings sind nur die Bürste und das Kohle Gel ihr Geld zum nachkaufen wert.

Douglas Box of Beauty Oktober 2014

gestern endlich kam meine Box of Beauty von Douglas an und ich muss sagen, es ist die Erste, die mir seit langem gefällt, als Douglas plötzlich ihr Konzept änderte.
Ich habe einige der Produkte schon gestestet und habe mir einen ersten Eindruck verschaffen können.







Ich hoffe, dass ihr die Produkte genau erkennen könnt, da meine Handykamera zur Zeit zwischendurch Faxen macht und dann das Licht nicht so ganz mitspielt.

Das Hauptprodukt war diesen Monat ein Eyeliner mit Filzspitze, habe Ihn vorhin getestet und ich muss sagen, er gefällt mir besser wie der Benefit Push up Liner :D allerdings klebt der Eyeliner die ersten 30 Minuten, sodass mein oberes Lid immer leicht dran kleben bleibt :D was allerdings nach ca 30 Minuten wieder weg ist. Der Preis des Eyeliners liegt bei 16,99€.

Den PoreFessional (Pore Miniminer) von Benefit habe ich zu gelassen, da ich Ihn schon mehrmals hatte, er mich allerdings nicht überzeugen kann. ich fühle mich damit einfach nur zugespachtelt.

Das Caviar Repair lengthening Hair&Scalp Elixir habe ich noch  nicht ausprobiert, werde es heute nach dem Duschen aber nachholen :D, da man es auf handtuchtrockenem Haar anwenden soll.

Den Estee Lauder Mini Lippenstift im Farbton 340 Envious habe ich auch noch nicht getestet, da es mir zu schade ist, neue Lippenstifte sofort anzubrechen, obwohl ich zig andere habe :D.

Zu guter letzt habe ich von Shiseido Benefiance WrinkleResist24 getestet. zwar eine süße mini Flasche, aber leider klebt meine Haut davon total am Anfang, erst nachdem sie bis aufs Letzte eingezogen ist, verschwindet auch das Gefühl.

Dennoch ist die Box alles in Allem gelungen, besonders wegen dem Eyeliner.

Shopvorstellung "Shop der Unikate"

Vor einiger Zeit durfte ich einen neuen Online-Shop Namens "Shop der Unikate" unter die Lupe nehmen und möchte darüber einiges erstmal vorab erzählen.

In dem Shop gibt es Handgefertigte Produkte wie Schmuck, Deko, Handytaschen, Loops und diverse Kleidungsstücke für Babys. Ich selbst habe mir Schmuck ausgesucht. Um welchen Schmuck es sich hierbei handelt, werdet ihr nachher sehen :).
Zirka 25 kreative Köpfe aus ganz Deutschland stellen ihre Werke zum Verkauf. Auch wenn man bei verschiedenen Ausstellern etwas kauft, muss man nur einmaligen Versand zahlen (Versand wird nach Warenwert gestaffelt).
Ebensfalls gibt es einen Ansprechpartner, wenn man mal Fragen hat, oder etwas klären möchte.
Bevor die Produkte im Shop angeboten werden, werden sie in ihrer Qualität geprüft, da Handarbeiten qualitativ doch sehr unterschiedlich ausfallen können.
Falls ihr doch mal bestellt, aber dennoch mehr gefällt, schaut alle paar Wochen in dem Shop vorbei, denn es kommt immer wieder Neues hinzu. Mir selbst gefällt jetzt schon wieder viel zu viel :D.

Hier gebe ich euch mal den Link zum Shop und auch ebenfalls zu der Facebook-Seite, würde mich freuen wenn Ihr auf beiden mal vorbeischauen würdet. :)
http://www.shopderunikate.de/
https://www.facebook.com/shopderunikate.de

Nun kommen wir zu dem, was ich mir aus dem Shop ausgesucht habe :) 






Erst einmal ist die Uhr dran :). Ich habe zwar eine Ice Watch, bei der aber seit Ewigkeiten die Batterie leer ist und ich mich nie mit ihr anfreunden konnte, da sie mir zu klobig war für meinen dünnen Arm. Aber dann stieß ich auf diese Uhr, wovon es aber noch andere Ausführungen bzw Farben gibt. Mir persönlich gefiehl Orange mit einem Herz und Vogelkäfig außen am Besten.
So ein Lederarmbanddesign find ich generell total ansprechend, aber dann noch mit einer Uhr und Perlen als Deko finde ich natürlich Bombe *-*. Der Preis der Uhr liegt bei 16€, im Moment gibt es 3 Varianten zur Auswahl. Ich muss sagen, ich kann schon nicht mehr ohne diese Uhr, jeder der z.B. Ringe trägt und sie plötzlich nicht mehr trägt kennt dieses Gefühl :D.






Das zweite Produkt ist ein Paar Ohrringe :). Eigentlich trage ich selbst ja fast nie Ohrringe, aber die fand ich irgendwie einfach niedlich, wobei ich jetzt viiiiiel tollere Ohrringe entdeckt habe :). Der Preis bei diesen Ohrringen liegt bei 2,50€. Von dieser Variante gibt es zur Zeit 7 verschiedene Farbvarianten :). 

Jetzt kommen wir zu meinem Fazit :)...
Ich muss sagen, der Shop ist super gelungen. Für mich einer der besten für selbstgemachte Produkte und der Preis ist unschlagbar.

Ich seh nur wieder viel zu viel Neues was mir gefällt, egal ob 2-3 Ketten, ebenfalls 2-3 Ringe oder andere Dinge :D.
Wie findet Ihr den Shop oder die Facebook-Seite? Sagt mir doch, wie euer erster Eindruck so ist :).